faust-gelaende faust party     gretchen

Auf dem ehemaligen Gelände der Bettfedernfabrik Werner & Ehlers bietet das Faust Kulturzentrum seit knapp zwei Jahrzehnten auf über 6300 Quadratmetern eine vielseitig nutzbare Infrastruktur für Kunst, Kultur, Bildung und Soziales.
Seit 2008 ist die Spandau Projekt GmbH für alle gastronomischen Einrichtungen auf dem Gelände verantwortlich.
In den Veranstaltungshallen, der Warenannahme, der 60er-Jahre Halle und der Kunsthalle sowie der Klubkneipe Mephisto treffen abwechslungsreiche Kultur-Events von Musik über Theater und Literatur bis hin zu Kunstausstellungen auf Partys und Discoreihen sowie eine engagierte, vielseitige Bildungs- und Vereinsarbeit. Rund dreißig Vereine sorgen mit ihrem Engagement und ihren Projekten für eine interdisziplinäre und interkulturelle Arbeit, die weit über den Stadtteil hinaus Bestand hat.
Im Mittelpunkt des Veranstaltungsprogrammes stehen nationale und internationale Künstler und Top-Acts ebenso wie die Präsentation und Förderung hannoverscher und regionaler Künstler und Nachwuchs-Bands. Gerade aus dieser Mixtur bezieht die Kulturarbeit von Faust ihren Reiz, denn bewusst wird nicht ausschließlich auf laufende Trends gesetzt, sondern das Publikumsinteresse ebenso für neue und neu zu entdeckende Impulse und Eindrücke geweckt.
Zusätzlich betreiben wir auf dem Gelände in der Sommersaison den beliebten Biergarten Gretchen. Neben einen bunten Angebot von frischen Speisen und leckeren Getränken gibt es Open Air Fußball-Übertragungen, kleine Partys und Live Acts auf unserer kleinen Sommerbühne.
Direkt zur Website und zum Programm:

Faust Kulturzentrum